iD-Armbändern für die ganze Familie. Lebenswichtige medizinische Informationen wie Allergien, Krankheiten und Notfallkontakte immer dabei. Unverzichtbar für jeden, der seine Gesundheit ernst nimmt und im Notfall die Informationen immer bei sich haben sollte.

Besser haben und nicht brauchen...

Eine lebenswichtige Sicherheitslösung für Menschen jeden Alters, insbesondere für diejenigen, die medizinische Informationen stets griffbereit haben müssen. Von Krankheiten bis hin zu Medikamentenlisten, unsere Tags ermöglichen es, wichtige medizinische Informationen diskret und zuverlässig am Handgelenk zu tragen. Egal, ob es darum geht, Allergien zu kennzeichnen, chronische Erkrankungen zu vermerken oder wichtige Medikamentenpläne festzuhalten - unsere Tags sind immer dabei und bieten im Notfall wertvolle Informationen für medizinisches Personal oder Ersthelfer.

Notfallmedizinische Informationen
Unsere Tags bieten Platz für wichtige medizinische Informationen wie Allergien, chronische Erkrankungen und Medikamente. Im Falle eines medizinischen Notfalls können Rettungskräfte oder medizinisches Personal schnell auf diese Informationen zugreifen, was lebensrettend sein kann.

Schnelle Identifizierung
Die ID-Tags ermöglichen eine schnelle Identifizierung des Trägers und seiner medizinischen Bedürfnisse. Dies ist besonders wichtig, wenn der Träger nicht ansprechbar ist oder keine Möglichkeit hat, seine medizinische Geschichte zu kommunizieren.

Unterstützung von Angehörigen
Unsere Tags bieten auch Platz für Notfallkontaktinformationen, sodass Angehörige im Notfall schnell benachrichtigt werden können. Dies ermöglicht es, dass die richtigen Personen schnell über den Zustand des Trägers informiert werden und bei Bedarf unterstützen können.

Sicherheit bei medizinischen Behandlungen
Wenn der Träger medizinische Behandlungen benötigt, können die Informationen auf dem Tag medizinischem Personal dabei helfen, die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Dies kann die Genauigkeit von Diagnosen und die Effektivität von Behandlungen verbessern.

Prävention von Medikamenteninteraktionen
Die ID-Tags ermöglichen es, wichtige Informationen über die eingenommenen Medikamente zu kommunizieren. Dies kann helfen, potenzielle Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Medikamenten zu vermeiden und die Sicherheit des Trägers zu gewährleisten.